GRÜNER VELTLINER
Lindobel 2017.


Alkohol: 12,5% vol.
Säure: 6,2 g
Trocken ausgebaut
Reifepotenzial: 2022
Serviertemperatur: 7 - 10°C





Weinbeschreibung


Sehr würzig und fruchtbetonte Nase; Aromen nach grünem Apfel und Zitronemelisse; am Gaumen sehr lebendig und frisch, mit pikanter, fein eingebetteter Säure; anhaltender, würziger Abgang. (Weinbeschreibung Dipl. Sommelier. Herbert Leber)

Ausbau


Die Vollreifen Trauben werden per Hand je nach Witterung meistens in der ersten Oktoberhälfte gelesen, möglichst rasch abgepresst und danach im Edelstahtank bei einer Temperatur von 18°C. vergoren. Nach einer Reifezeit von einigen Monaten auf der Feinhefe wir der Veltliner-Lindobel in Flaschen abgefüllt. Die Trauben stammen ausschließlich aus der Riede Lindobel, in unmittelbarer Nähe unseres Weinkellers in der Rohrendorfer Kellergasse. Hier findet der Grüne Veltliner auf Lössboden ideale Bedingungen, um jedes Jahr seine würzige Frische zu erhalten. Ein typischer Wein aus dem Kremstal.

Speisenempfehlung


Ein Wein für jede Gelegenheit und alle Jahreszeiten; schmeckt schon als Aperitif, sowie zu leichten Vorspeisen; ideal auch zu Fischgerichten und zur Österreichischen Hausmannskost. Für universellen und unkomplizierten Genuss ... viel Spaß.







Untere Hauptstr. 23
A-3495 Rohrendorf
office@weingut-pichler.at
t. +43 676 4022250
f. +43 2732 71840

© Impressum