SAUVIGNON BLANC
Lössterrassen 2014.


Alkohol: 13,0% vol.
Säure: 6,8 g
Trocken ausgebaut
Reifepotenzial: 2017
Serviertemperatur: 8 - 10°C





Weinbeschreibung


Sehr schöne Aromen nach Johannisbeeren und grünen Paprika; am Gaumen sehr feine Würze vermischt mit Stachelbeer;, eine Kombination von würziger Frische mit fein frischer Säure am Gaumen; elegant und balanciert; lang im Finish. (Werner Pichler)

Ausbau


Die Trauben für unseren Sauvignon blanc – Lössterrassen stammen ausschließlich aus unseren südausgerichteten Lössterrassen des Rohrendorfer Weinberges, wo der Sauvignon blanc optimale Bedingungen vorfindet. Das besondere Kleinklima dieser Riede verleiht diesen Trauben jedes Jahr eine besondere Vollreife und ein besonders markantes Geschmackserlebnis. Die physiologisch vollreifen Trauben werden per Hand, in der ersten Oktoberhälfte geerntet. Nach der Handlese werden die Trauben rasch und sehr schonend abgepresst. Danach wird der Most gut geklärt um alle Aromen zu erhalten. Die langsame und kühle Gärung unterstützt die Vielzahl der Aromastoffe. Danach wird der Wein einige Monate auf der Feinhefe gereift, dies unterstützt die cremige Fülle des Sauvignon blancs. Meistens wird dieser Sauvignon blanc bereits im Februar oder März in die Flasche gefüllt.

Speisenempfehlung


Ich empfehle diesen Wein sehr gerne als Apperitiv. Er begleitet auch eine Vielzahl an Gerichten sehr gut, wie z.b. asiatische Küche, zu Meeresfrüchte und Spargelgerichten. Ebenso passt er auch sehr gut zu Geflügel und hellem Fleisch.







Untere Hauptstr. 23
A-3495 Rohrendorf
office@weingut-pichler.at
t. +43 676 4022250
f. +43 2732 71840

© Impressum